Chiemsee-Nr.-43

Der Chiemsee war heute Vormittag sehr schön. Nebel - die Sonne, die durch die Bäume blitzte. Die Enten auf dem Wasser und der blaue Himmel. Alles wirkte so ruhig. Auf den Kieselsteinen blitzte das Wasser. Es erinnerte mich an Weihnachten. Steht ja kurz vor der Tür. Bei Seebruck habe ich geparkt und in Richtung Berge fotografiert. Es wurden so viele schöne Fotos, dass es mir schwer viel, sie auszusuchen. Hier für Euch meine Auswahl.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Maria (Dienstag, 19 Dezember 2017 18:59)

    Liebe Gabriele, da sind dir wieder wunderbare Bilder gelungen. Mit dem Wetter hattest du wohl den richtigen Riecher. Auch in diesen Bildern spürt man förmlich die Ruhe und Stille, die der See im Winter ausstrahlt. Die Natur erholt sich von den hektischen Sommertagen, an denen es nur so vor Menschen wimmelt. Deine Fotos wären eine super Vorlage für einen Flyer, um die Touristen nach Seebruck - auch im Winter - zu locken.